Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

09.11.2014

Internet-Suchmaschinenmarkt EU-Parlamentarier für Neuregulierung

„Stärkere Maßnahmen“ gegen Missbrauch von Marktmacht seien nötig.

Brüssel – Konservative und Liberale im Europäischen Parlament wollen eine Neuregulierung des Internet-Suchmaschinenmarkts in Europa. Sie fordern in einem fraktionsübergreifenden Positionspapier die EU-Kommission dazu auf, das Geschäft mit Suchmaschinen nötigenfalls einem Verhaltenskodex zu unterwerfen, wie er bereits für Computer-Flugbuchungssysteme existiert, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“. Der Kodex soll verhindern, dass Flugangebote bestimmter Linien bevorzugt werden.

In dem vom CDU-Abgeordneten Andreas Schwab mitverfassten Papier äußern die Abgeordneten laut „Focus“ Unverständnis für die bisherige Geduld der Kommission mit dem Internet-Riesen Google. Gegen ihn liegen seit fünf Jahren unentschiedene Beschwerden wegen unlauteren Wettbewerbs vor.

„Stärkere Maßnahmen“ gegen Missbrauch von Marktmacht im Digitalsektor seien nötig, heißt es dem Magazin zufolge in dem Papier, das Schwab mit einem spanischen Liberalen verfasste.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-eu-parlamentarier-fuer-neuregulierung-des-internet-suchmaschinenmarkts-74841.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen