Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

14.02.2011

Brüderle will bis Jahresende Konzept für Mehrwertsteuerreform

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat bis Jahresende ein Konzept zur Reform der Mehrwertsteuer in Aussicht gestellt. In einem Interview mit Onlineausgabe der „Bild-Zeitung“ sagte Brüderle: „Bis Ende 2011 kann ein Reformkonzept stehen.“ Der Minister betonte, es müsse „eine Flurbereinigung bei den Steuersätzen“ geben. „Es ist unverständlich, dass zum Beispiel ein Apfel mit sieben Prozent besteuert wird, der Apfelsaft dagegen mit 19 Prozent. Da müssen wir Klarheit schaffen, aber ohne insgesamt die Steuerlast zu erhöhen.“

Ob auch der 2010 gesenkte Mehrwertsteuersatz für Hotelübernachtungen zur Disposition steht, ließ Brüderle offen: „Es geht nicht um Einzelmaßnahmen, sondern um die Umsatzsteuerstruktur insgesamt.“ Er wolle der Regierungskommission nicht vorgreifen.

Die Kommission zur Reform der Mehrwertsteuer will am 23. Februar das erste Mal tagen. Zu den Mitgliedern zählen neben Brüderle unter anderem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruederle-will-bis-jahresende-konzept-fuer-mehrwertsteuerreform-20046.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen