Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

14.02.2011

Brüderle will bis Jahresende Konzept für Mehrwertsteuerreform

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat bis Jahresende ein Konzept zur Reform der Mehrwertsteuer in Aussicht gestellt. In einem Interview mit Onlineausgabe der „Bild-Zeitung“ sagte Brüderle: „Bis Ende 2011 kann ein Reformkonzept stehen.“ Der Minister betonte, es müsse „eine Flurbereinigung bei den Steuersätzen“ geben. „Es ist unverständlich, dass zum Beispiel ein Apfel mit sieben Prozent besteuert wird, der Apfelsaft dagegen mit 19 Prozent. Da müssen wir Klarheit schaffen, aber ohne insgesamt die Steuerlast zu erhöhen.“

Ob auch der 2010 gesenkte Mehrwertsteuersatz für Hotelübernachtungen zur Disposition steht, ließ Brüderle offen: „Es geht nicht um Einzelmaßnahmen, sondern um die Umsatzsteuerstruktur insgesamt.“ Er wolle der Regierungskommission nicht vorgreifen.

Die Kommission zur Reform der Mehrwertsteuer will am 23. Februar das erste Mal tagen. Zu den Mitgliedern zählen neben Brüderle unter anderem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruederle-will-bis-jahresende-konzept-fuer-mehrwertsteuerreform-20046.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen