Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Brüderle macht Griechenland Hoffnung

© gemeinfrei

04.12.2012

FDP Brüderle macht Griechenland Hoffnung

„Die Griechen haben eine gute Chance, ihre Probleme zu lösen.“

Berlin – Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, macht Griechenland Hoffnung auf weitere Hilfen und rechnet mit weiteren Kosten für den Bundeshaushalt. In einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) sagte Brüderle: „Es entspricht unserer liberalen Überzeugung, dass wir in Europa Schwächeren helfen, wenn sie ihre Zusagen einhalten. Griechenland macht Fortschritte und führt Reformen durch, die wir uns hierzulande kaum vorstellen können. Die Griechen haben eine gute Chance, ihre Probleme zu lösen.“

Weitere Kosten für den Haushalt

Zugleich stimmte der FDP-Politiker die Bundesbürger auf weitere Kosten für den Bundeshaushalt ein. „Klar ist: Wir werden nicht nur Kredite und Garantien geben, sondern auch echtes Geld zahlen müssen. Das machen wir aber, weil wir überzeugt sind, dass es viel teurer würde, wenn wir Griechenland fallen ließen“, sagte Brüderle der Zeitung.

Er verteidigte den Kurs der Bundesregierung. Es wäre „fahrlässig, ohne Alternativkonzept Griechenland mit unabsehbaren Folgen für die gesamte Eurozone vor die Wand fahren zu lassen. Das würde andere Länder in ernste Schwierigkeiten stürzen und außerdem das Friedensprojekt Europa gefährden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruederle-macht-griechenland-hoffnung-57693.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen