Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Brüder wegen Totschlags angeklagt

© dapd

13.03.2012

Mainz Brüder wegen Totschlags angeklagt

Auf Opfer wurde 16 Mal eingestochen – Angeklagte bestreiten die Tat.

Mainz – Weil sie einen 35-jährigen Mann auf brutale Weise erstochen haben sollen, müssen sich seit Dienstag zwei Brüder vor dem Landgericht Mainz verantworten. Den beiden Beschuldigten im Alter von 29 und 31 Jahren wird vorgeworfen, ihren Bekannten am Abend des 9. August 2011 in Alzey mit einem Messer und einem Schraubenzieher umgebracht zu haben. Bei dem Toten wurden 16 schwere Stichverletzungen am gesamten Körper obduziert. Die Anklage lautet auf Totschlag.

Der Tat war zunächst offenbar ein Streit zwischen den mutmaßlichen Tätern und ihrem späteren Opfer in der Fußgängerzone vorausgegangen. An dessen Ende gingen die beiden Parteien zunächst wieder auseinander. Laut Staatsanwaltschaft sollen die beiden Tatverdächtigen sich danach auf einem Spielplatz getroffen haben, um die Tat zu planen und vorzubereiten.

Anschließend hätten die Brüder ihr Opfer unter einem Vorwand zurück in die Fußgängerzone gelockt und dort mit großer Brutalität auf den 35-Jährigen eingestochen. Dabei verletzten sie neben Herz, Lunge und Halsschlagader auch das Gesicht des Mannes massiv. Die Angeklagten hätten „mit unbedingtem Tötungswillen“ gehandelt, sagte die Staatsanwältin.

Die beiden Angeklagten befinden sich seit ihrer Festnahme am 13. August 2011 in Untersuchungshaft und bestreiten die Tat. Zu den Anschuldigungen äußerten sie sich am Dienstag zunächst nicht, am Nachmittag sollten die ersten Zeugen vernommen werden. Für den Prozess sind acht Verhandlungstage angesetzt. Bei einer Verurteilung ist eine lebenslange Haftstrafe nicht ausgeschlossen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brueder-wegen-totschlags-angeklagt-45527.html

Weitere Nachrichten

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Weitere Schlagzeilen