Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.10.2011

Bruder soll Reemtsma-Entführer im Erpressungs-Prozess entlasten

Hamburg – Im aktuellen Prozess gegen den Entführer des Multimillionärs Jan Phillip Reemtsma soll nun der jüngere Bruder den Angeklagten Thomas D. entlasten. Der Verteidiger beantragte am Montag seinen Bruder Lutz in den Zeugenstand zu holen. Der Anwalt las aus einem Brief des Bruders vor, wonach dieser sich niemals von Thomas D. bedroht „fühlte und fühlt“. Er werde als Zeuge bestätigen, dass dies „auch heute noch voll gültig“ sei. Am Dienstag will das Gericht über den Antrag des Verteidigers entscheiden.

Thomas D. wird vorgeworfen, seinen Bruder aus dem Gefängnis heraus erpresst zu haben. Der Angeklagte beschuldigte seinen Bruder, die aus der 15 Jahre zurückliegenden Entführung des Hamburger Mäzens Reemtsma stammende Tatbeute zweckentfremdet zu haben. Der Bruder Thomas D.`s kam 2009 frei, nachdem er eine sechsjährige Haftstrafe für die Beteiligung an der Reemtsma-Entführung verbüßt hatte. Thomas D. fürchtete nun nach der Entlassung seines Bruders um seinen Anteil des Lösegeldes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruder-soll-reemtsma-entfuehrer-im-erpressungs-prozess-entlasten-30053.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen