Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

‚Stirb langsam 5‘ kommt

© bang

13.10.2011

Bruce Willis ‚Stirb langsam 5‘ kommt

‚A Good Day to Die Hard‘ kommt 2013 in die Kinos.

Bruce Willis wird nächstes Jahr wieder als John McClane zu sehen sein. Der Filmstar, der mit dem ‚Stirb Langsam‘-Franchise seine Qualitäten als Action-Star seit mehr als 20 Jahren unter Beweis stellt, steht bald für einen neuen Teil der Reihe vor der Kamera. Dieser soll, wie jetzt bestätigt wurde, im Februar 2013 in die Kinos kommen und den Titel ‚A Good Day to Die Hard‘ tragen.

Auch der neuste Film der Reihe wird sich wie gewohnt um John McClane drehen, der in dem kommenden Teil der Hau-Drauf-Reihe gemeinsam mit seinem Sohn Jack in einen Gefängnisausbruch verwickelt wird. Vater und Sohn müssen sich gegenseitig helfen, um gemeinsam am Leben zu bleiben und den Schurken das Handwerk zu legen. Als Regisseur des Streifens steht John Moore in den Startlöchern, das Drehbuch stammt aus der Feder von Skip Woods, der schon ‚Das A-Team‘ zu Papier brachte. Als Produktionsfirma wird auch diesmal 20th Century Fox tätig.

Das Studio erklärt in einer Bekanntmachung: „Seit dem ersten ‚Stirb langsam‘-Film im Jahr 1988, hat sich John McClane zum falschen Zeitpunkt an den falschen Orten befunden. Dabei hatte er immer das Können und die Einstellung, um am Ende als letzter übrig zu bleiben, was ihn für Terroristen auf der ganzen Welt zum größten Feind gemacht hat.“ Diesmal werde Willis‘ Charakter „mit der größten aller Herausforderungen“ konfrontiert, heißt es weiter.

Die Dreharbeiten zu dem Action-Kracher sollen im Januar 2012 beginnen. Wer neben Willis in weiteren Hauptrollen besetzt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruce-willis-stirb-langsam-5-kommt-29550.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen