Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bruce Willis muss sich durch Sprung von Rolltreppe retten

© U.S. Army / Thomas Day

08.10.2010

Bruce Willis Bruce Willis muss sich durch Sprung von Rolltreppe retten

New York – US-Schauspieler Bruce Willis hat eine filmreife Szene am eigenen Leib erlebt, als er sich am vergangenen Sonntag durch einen Sprung von einer außer Kontrolle geratenen Rolltreppe retten musste.

Wie die „New York Post“ berichtet, war der „Stirb Langsam“-Star zusammen mit seinem Pressesprecher Paul Bloch auf dem Weg zu einer Vorführung seines neuen Films „Red“ im Museum of Modern Art in New York, als die Rolltreppe plötzlich beschleunigte und unter den Menschen Panik ausbrach.

„Frauen fingen an zu schreien und eine Person sprang in hohem Bogen herunter und landete dabei fast auf Bruce“, berichtet ein Zeuge. Bloch erklärte, Willis hätte springen müssen, um Verletzungen zu vermeiden.

Dem 55-Jährigen Bruce Willis gelang im Jahr 1988 der Durchbruch mit dem ersten Teil der „Stirb Langsam“-Reihe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruce-willis-muss-sich-durch-sprung-von-rolltreppe-retten-16086.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen