Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.08.2011

Britische Musikerin Kelly Osbourne kämpft mit Trauer um Amy Winehouse

London – Die britische Musikerin Kelly Osbourne kämpft mit der Trauer um ihre enge Freundin Amy Winehouse und hat seit Tagen ihr Haus nicht mehr verlassen. „Ich bin in den letzten Tagen kaum raus gekommen, nachdem ich von der Beerdigung letzte Woche zurück gekommen bin“, verriet Osbourne in der US-Show „The Tonight Show“.

Aber es sei gut das Haus wieder zu verlassen. „Es fühlt sich gut an, weil meine Klimaanlage irgendwie kaputt ist“, sagte die Musikerin. „Ich will eigentlich gar nicht wieder rein gehen, weil meine Couch voll von Tränen ist“, erklärte Osbourne weiter.

Kelly Osbourne war zu Beginn der 2000er Jahre eine von mehreren Nachwuchskünstlern, die die Mode der Punkrock-Ära wiederbelebten. Zum Medienstar stieg Osbourne in der Reality-TV-Serie „The Osbournes“ auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/britische-musikerin-kelly-osbourne-kaempft-mit-trauer-um-amy-winehouse-25305.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen