Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Britin stach Mann High Heel-Absatz ins Auge

London – In Großbritannien ist heute eine Frau angeklagt worden, die ihren Freund mit einem High Heel ins Auge gestochen hatte. Britischen Medien zufolge hatte sich der Vorfall am frühen Sonntagmorgen ereignet, als das Paar mit einem Taxi nach Hause fuhr. Aus bislang ungeklärter Ursache, aber offenbar mit Absicht, hatte die 33-Jährige ihren 28-jährigen Freund angegriffen und ihm den Absatz ihrer High Heels ins Auge gerammt. Der Absatz hatte daraufhin die Augenhöhle des Mannes durchstoßen und sein Gehirn verletzt. Der 28-Jährige liegt derzeit noch mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Prozess wegen vorsätzlicher Körperverletzung gegen die Täterin soll am Dienstag beginnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/britin-stach-mann-high-heel-absatz-ins-auge-6950.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen