Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Britin stach Mann High Heel-Absatz ins Auge

London – In Großbritannien ist heute eine Frau angeklagt worden, die ihren Freund mit einem High Heel ins Auge gestochen hatte. Britischen Medien zufolge hatte sich der Vorfall am frühen Sonntagmorgen ereignet, als das Paar mit einem Taxi nach Hause fuhr. Aus bislang ungeklärter Ursache, aber offenbar mit Absicht, hatte die 33-Jährige ihren 28-jährigen Freund angegriffen und ihm den Absatz ihrer High Heels ins Auge gerammt. Der Absatz hatte daraufhin die Augenhöhle des Mannes durchstoßen und sein Gehirn verletzt. Der 28-Jährige liegt derzeit noch mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Prozess wegen vorsätzlicher Körperverletzung gegen die Täterin soll am Dienstag beginnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/britin-stach-mann-high-heel-absatz-ins-auge-6950.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir fordert Klimaabkommen mit US-Bundesstaaten

In der Debatte um die Zukunft des Pariser Klimaabkommens drängt der grüne Spitzenkandidat Cem Özdemir die Bundesregierung, "neue Wege" zu gehen: "Wir ...

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 90-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand im niederbayrischen Straubing ist am Samstagmorgen eine 90-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr 88-jähriger Ehemann konnte sich ...

Donald Trump am 20.01.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerreformen DIHK-Chef Schweitzer hofft auf Trumps Einsicht bei Strafzöllen

Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat sich zuversichtlich geäußert, dass US-Präsident Donald Trump auf ...

Weitere Schlagzeilen