Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Briten werden im Internet über Verbrechen informiert

© AP, dapd

30.01.2012

"Kriminalitätskarte" Briten werden im Internet über Verbrechen informiert

Öfter besucht als jede andere Regierungsseite.

London – Briten sollen auf einer im Internet abrufbaren Kriminalitätskarte der Polizei zukünftig sehen können, welche Verbrechen in der Nähe von öffentlichen Orten wie Nachtclubs, Parks oder Einkaufspassagen begangen worden sind.

Die Karte, auf der Nutzer bislang sehen können, welche und wie viele Straftaten in einzelnen Straßen englischer und walisischer Orte begangen wurden, sollen in Zukunft die Straftaten an Orten wie Clubs oder Bahnhöfen extra ausweisen, wie Innenministerin Theresa May am Montag mitteilte.

Ab Mai soll die Öffentlichkeit über das Portal auch erfahren, was nach einer Straftat passiert sei – was die Polizei unternommen habe und ob jemand verurteilt worden sei.

Seit ihrem Start im vergangenen Jahr wurde die Seite www.police.uk nach Behördenangaben öfter besucht als jede andere Regierungsseite.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/briten-sollen-im-internet-ueber-verbrechen-informiert-werden-37047.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen