Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.03.2010

Brite installiert Flammenwerfer auf Moped

London – In Großbritannien hat ein Mann sein Moped mit einer ungewöhnlichen Erweiterung ausgestattet. Britischen Medienberichten zufolge habe der 30-Jährige einen „Flammenwerfer“ an seinem Motorroller installiert. „Es ist sehr lustig und wenn ich die Flammen auslöse, fühle ich mich wie James Bond“, erklärte der 30-Jährige. Der Umbau sei aber eine komplizierte Aufgabe gewesen. „Bei meiner ersten Version funktionierte der Flammenwerfer nur beim Stillstand des Mopeds“, so der Bastler. Geltendes britisches Recht verhindert jedoch, dass der Mann seine Erfindung auch im öffentlichen Straßenverkehr einsetzen darf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brite-installiert-flammenwerfer-auf-moped-8612.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

Klimaschutz Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Bedauern über die Blockadehaltung des US-Präsidenten Donald Trump in Sachen Klimaschutz beim G-7-Treffen ...

Frauen mit Kopftuch vor dem Ulmer Hbf

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Spitzenkandidatin Weidel will Kopftuchverbot

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. "Kopftücher gehören aus dem ...

Wolfgang Kubicki mit Ehefrau Annette Marberth 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Bericht Einigung auf Grundzüge bei Koalitionsgesprächen in Kiel

CDU, Grüne und FDP haben sich zum Auftakt ihrer Koalitionsgespräche in Schleswig-Holstein offenbar auf Grundzüge ihrer künftigen Regierungspolitik ...

Weitere Schlagzeilen