Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

06.03.2015

Brief an Merkel Mutter von inhaftierter ukrainischer Pilotin bitte um Hilfe

„Retten Sie bitte meine tapfere und prinzipientreue Tochter.“

Berlin – Die Mutter einer in Russland im Gefängnis sitzenden ukrainischen Pilotin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem Brief um Hilfe gebeten.

In dem direkt an Merkel adressierten Brief heißt es nach Angaben von „Bild“: „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin: Bitte helfen Sie mir, meine Tochter zu retten. Ich kann von hier nichts tun und bin inzwischen vollkommen verzweifelt. Ich wende mich direkt an Sie und hoffe inständig, Sie können uns irgendwie weiterhelfen. Meine Tochter kämpft alleine gegen die Gleichgültigkeit des Systems. Retten Sie bitte meine tapfere und prinzipientreue Tochter.“

Ihre Tochter liege im Sterben, „sie befindet sich in einem Protest-Hungerstreik“. Der Brief wurde nach Angaben von „Bild“ bereits vergangene Woche an Merkel verschickt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brief-an-merkel-mutter-von-inhaftierter-ukrainischer-pilotin-bitte-um-hilfe-79795.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen