Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Auto im Baumarkt

© Polizei Bremen

21.03.2013

Bremen Auto rast in Baumarkt

Entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Bremen – In Bremen ist ein Geländewagen am Mittwoch mit Vollgas in einem Baumarkt gerast. Der Polizei zufolge war das Fahrzeug vom Parkplatz erst durch einen Zaun und schließlich durch die Gebäudewand in den Markt gefahren.

Der 57-jährige Fahre konnte sich nicht an den Unfallverlauf erinnern. Als das Fahrzeug im Baumarkt zum Stehen kam, saß er geistesabwesend am Lenkrad. Die Polizei kann daher einen krankheitsbedingten Verlauf des Unfalls nicht ausschließen.

Bei dem Crash gab es keine Verletzten, der entstanden Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bremen-auto-rast-in-baumarkt-62251.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen