Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Auto im Baumarkt

© Polizei Bremen

21.03.2013

Bremen Auto rast in Baumarkt

Entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Bremen – In Bremen ist ein Geländewagen am Mittwoch mit Vollgas in einem Baumarkt gerast. Der Polizei zufolge war das Fahrzeug vom Parkplatz erst durch einen Zaun und schließlich durch die Gebäudewand in den Markt gefahren.

Der 57-jährige Fahre konnte sich nicht an den Unfallverlauf erinnern. Als das Fahrzeug im Baumarkt zum Stehen kam, saß er geistesabwesend am Lenkrad. Die Polizei kann daher einen krankheitsbedingten Verlauf des Unfalls nicht ausschließen.

Bei dem Crash gab es keine Verletzten, der entstanden Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bremen-auto-rast-in-baumarkt-62251.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert zwei mutmaßliche Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei zwei der mutmaßlichen Attentäter identifiziert. Khuram B., ein in Pakistan ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Weitere Schlagzeilen