Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Längste Polonaise der Welt ist in Bühlertal geplant

© dapd

10.02.2013

Brauchtum Längste Polonaise der Welt ist in Bühlertal geplant

Rund 2.700 Teilnehmer notwendig.

Bühlertal – Die längste Polonaise der Welt soll es am Rosenmontag in Bühlertal in Baden-Württemberg geben. Um den bisherigen Weltrekord zu knacken, seien rund 2.700 Teilnehmer notwendig, sagte ein Sprecher der Gemeinde Bühlertal. Die Aktion wird von den 14 Fastnachtsvereinen der Gemeinde organisiert. Hintergrund ist der Rosenmontagsumzug, der sich in diesem Jahr als Schnapszahl zum 22. Mal jährt.

Ob ein erfolgreicher Weltrekord jedoch offiziell anerkannt wird und ins Guinness-Buch der Rekorde gelangt, ist noch fraglich. Der Rekord sei zu kurzfristig geplant worden, um ihn von offizieller Seite protokollieren zu lassen, sagte der Sprecher.

Den bisherigen Rekord haben die Nürnberger Narren inne. Am Faschingsdienstag 2010 nahmen 2664 Teilnehmer an einer Polonaise durch die Innenstadt teil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brauchtum-laengste-polonaise-der-welt-ist-in-buehlertal-geplant-59879.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen