Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

17.01.2011

Brasilien: Zahl der Unwetter-Toten steigt auf über 600

Rio de Janeiro – In Brasilien ist die Zahl der Unwetter-Toten weiter gestiegen. Rettungskräfte bargen bereits über 610 Verunglückte aus Trümmern und Schlammmassen im Hinterland der Hauptstadt Rio de Janeiro, teilten die Behörden mit. Im Ort Sumidouro seien derzeit noch etwa tausend Familien von der Außenwelt abgeschnitten.

In der Stadt Nova Friburgo wurden bislang mindestens 274 Todesopfer gemeldet. Rettungskräfte befürchten, dass die Zahl der Toten auf mehr als 1.000 ansteigen wird. Die Bergungsarbeiten werden durch weitere Regenfälle behindert, außerdem blockierten am Samstag Erdrutsche und Überschwemmungen einige Straßen. So sind viele Orte noch schwer zugänglich.

Das tropische Klima birgt zudem Gefahr der Ausbreitung von Seuchen. Nach Angaben des Zivilschutzes sind rund 14.000 Menschen auf Hilfe angewiesen oder sind obdachlos.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brasilien-zahl-der-unwetter-toten-steigt-auf-ueber-600-18957.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen