Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

26.12.2011

WM 2014 Brasilien plant umweltfreundliche Fußball-WM

Sao Paulo – Brasilien plant die umweltfreundlichste Fußball-Weltmeisterschaft aller Zeiten auszutragen. Wie der Deutsche Fußballbund mitteilte, wolle man beim Stadionbau die vom Weltverband FIFA ausgesprochenen Empfehlungen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes nicht nur einhalten, sondern auch übertreffen.

„Wir wollen nicht länger Bauarbeiten akzeptieren, die keine Rücksicht auf die Umweltverträglichkeit nehmen“, sagte Jose Roberto Bernasconi, Präsident der nationalen Architekten- und Ingenieurs-Kammer (SINAENCO).

So will man beispielsweise bei der Modernisierung des Governador-Magalhaes-Pinto-Stadions in Belo Horizonte 6.000 Solarzellen auf das Stadiondach setzen. Die Einheiten können Strom für 1.500 Haushalte produzieren. Die Kosten von etwa fünf Millionen Euro für die Installation der Anlage sollen in 25 Jahren wieder eingespielt sein. Zudem sollen Sprinkleranlagen mit Regenwasser gespeist werden.

Und sämtliche beim Umbau angefallene Materialien wurden recyclet und einem neuen Zweck zugeführt. So gingen die 50.000 Sitzschalen an örtliche Schulen und Stadien. Rund 800.000 Kubikmeter Erde fanden bei der Beseitigung von Bergbau-Schäden eine neue Verwendung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brasilien-plant-umweltfreundliche-fussball-wm-32291.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen