Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

28.02.2013

Eberswalde Mann sticht Ex-Freundin nieder

Der mutmaßliche Mörder meldete sich selbst bei der Polizei.

Eberswalde – Ein 28-jähriger Mann hat am Mittwochabend im brandenburgischen Eberswalde seine 23-jährige Ex-Freundin erstochen. Die junge Frau wurde stark verletzt im Verkaufsraum eines Ladens gefunden und verstarb später im Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Bei der Tat waren mehrere Kollegen der 23-Jährigen, die in dem Textilgeschäft arbeitete, anwesend. Diese hatten die Polizei und einen Rettungswagen alarmiert, so die Staatsanwaltschaft.

Der mutmaßliche Mörder meldete sich gegen 21:15 Uhr selbst aus der Wohnung seiner Mutter bei der Polizei und gab an, dass es seine Freundin umgebracht habe. Er ließ sich anschließend widerstandslos festnehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brandenburg-mann-sticht-ex-freundin-nieder-61428.html

Weitere Nachrichten

Mutmaßlicher Attentäter in Manila am 02.06.2017

© Text: über dts Nachrichtenagentur

Philippinen Über 30 Tote bei Angriff auf Spielkasino in Manila

Bei einem Anschlag auf ein Spielkasino auf den Philippinen sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 75 Menschen wurden verletzt, zum Teil ...

Freiheitsstatue in New York

© über dts Nachrichtenagentur

Erinnerungen Alfred Biolek möchte noch einmal nach New York reisen

Alfred Biolek würde gerne noch einmal im Leben nach New York reisen. "Ich kann Ihnen kein Museum oder Restaurant nennen, wo ich unbedingt hin muss, ich ...

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Personalaufstockung von Bundespolizei und BKA droht zu scheitern

Die von der Bundesregierung geplante Personalaufstockung von Bundespolizei und Bundeskriminalamt (BKA) droht offenbar zu scheitern. Laut eines Berichts des ...

Weitere Schlagzeilen