Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Brand in BP-Ölraffinerie gelöscht

© AP, dapd

18.02.2012

USA Brand in BP-Ölraffinerie gelöscht

Alle Mitarbeiter in Sicherheit gebracht.

Ferndale/USA – Feuerwehrleute in den USA haben einen Brand in der größten Ölraffinerie des Staates Washington gelöscht. Das Feuer in der BP-Raffinerie Cherry Point nahe Blaine brach am Freitagnachmittag (Ortszeit) aus. Alle Mitarbeiter konnten in Sicherheit gebracht werden. Ein BP-Sprecher erklärte, das Feuer sei binnen 90 Minuten nach Ausbruch gelöscht worden.

Zur Brandursache oder Schadenshöhe äußerte er sich nicht. Die Raffinerie hat mehr als 800 Mitarbeiter und verarbeitet bis zu 230.000 Barrel Öl pro Tag aus Alaska. Ein Barrel entspricht 159 Liter Rohöl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brand-in-bp-oelraffinerie-geloescht-40708.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen