Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sieben Verletzte bei Brand

© dapd

18.02.2013

Scheidegg Sieben Verletzte bei Brand

Schaden von rund 300.000 Euro.

Scheidegg – Bei einem Brand in Scheidegg (Landkreis Lindau) ist am Montagmorgen ein Schaden von 300.000 Euro entstanden. Sieben Menschen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung, konnten sich jedoch in Sicherheit bringen, wie die Polizei mitteilte. Unter den Verletzten waren auch drei Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren.

Den Angaben zufolge griffen die Flammen nach und nach auf das gesamte Haus über. 70 Feuerwehrleute waren zum Löschen im Einsatz. Das Mehrfamilienhaus war nach dem Brand nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet. Wie es zum Ausbruch des Feuers kam, war zunächst nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/braende-sieben-verletzte-bei-brand-in-scheidegg-60513.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken DRK-Mitarbeiter erstochen

In Saarbrücken ist am Mittwoch ein Mitarbeiter des DRK erstochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten der Berater des Therapie- und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

Sönke Wortmann Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern haben sich nach Ansicht des Regisseurs Sönke Wortmann seit seinem Kassenschlager "Der bewegte ...

Teheran

© Amir1140 / CC BY-SA 3.0

Teheran Zwölf Tote bei Doppelanschlag in Teheran

Bei den offenbar koordinierten Angriffen auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini in Teheran sind nach ...

Weitere Schlagzeilen