Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schweizer Experten suchen Ursache

© dapd

14.03.2013

Brand in Backnang Schweizer Experten suchen Ursache

Sie gehören dem führende Forensik-Zentrum des Nachbarlandes an.

Backnang/Waiblingen – Bei der Suche nach der Ursache für den Brand mit acht Toten in Backnang bei Stuttgart erhalten die Ermittler Unterstützung aus der Schweiz. Das Forensische Institut Zürich wurde ebenfalls damit beauftragt, Brandursache und Brandverlauf zu erforschen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Waiblingen mitteilten. Seit Mittwoch untersuchten drei Schweizer Brandermittler den Brandort in Backnang, um die Expertise auf eine breite Basis zu stellen.

Die Schweizer Experten arbeiten den Angaben nach eng mit der örtlichen Kriminalpolizei und dem baden-württembergischen Landeskriminalamt zusammen. Gemeinsam werde nun versucht, der Brandursache auf die Spur zu kommen, hieß es. Die Spezialisten des Instituts gehören zur Kantons- und Stadtpolizei Zürich. Das Institut ist eigenen Angaben zufolge das in der Schweiz führende Kompetenzzentrum in der Forensik.

Bei dem Großbrand am Sonntag waren eine 40-jährige Mutter sowie sieben ihrer zehn Kinder türkischer Herkunft ums Leben gekommen. Einen fremdenfeindlichen Anschlag schließen die Ermittler weiter aus. Die Opfer wurden in die Türkei überführt, wo sie erneut obduziert wurden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/braende-schweizer-experten-suchen-ursache-fuer-brandkatastrophe-in-backnang-61980.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen