Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bradley Cooper war in der Schule ein Herzensbrecher

© dts Nachrichtenagentur

18.12.2011

Bradley Cooper Bradley Cooper war in der Schule ein Herzensbrecher

Los Angeles – US-Schauspieler Bradley Cooper ist zu seinen Schulzeiten ein Herzensbrecher gewesen.

„Ich gehörte nie zu einer bestimmten Clique und wollte alle Mädchen daten“, sagte der 36-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Reveal“. Cooper gibt allerdings zu, dass seine Angewohnheit, Tabak zu kauen, vielen Frauen heutzutage nicht gefalle: „Die Frauen sagen mir, dass es widerlich ist, aber innerlich denke ich immer: Du liebst es doch. Du willst einen richtigen Mann“.

Der Hollywood-Star wurde erst kürzlich vom US-Magazin „People“ zum „Sexiest Man Alive“ gewählt. Bradley Cooper wurde durch Filme wie „Hangover“ und „Hangover 2“, „Das A-Team“ und „Er steht einfach nicht auf Dich“ bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bradley-cooper-war-in-der-schule-ein-herzensbrecher-31636.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen