Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bradley Cooper

© über dts Nachrichtenagentur

27.12.2014

Bradley Cooper Endlich kann ich mit meinen Reitkünsten angeben

„Ich habe immer andere bewundert, die reiten können.“

Los Angeles – Für seinen neuen Film „Serena“ hat Schauspieler Bradley Cooper extra Reiten gelernt: „Ich habe immer andere bewundert, die reiten können – nun kann ich es auch und kann endlich damit angeben“, sagte er im Interview mit der Zeitschrift „Shape“.

Auch das Fitnesstraining des 40-Jährigen, der auf die so genannte 3-2-1-Methode schwört, kann sich sehen lassen: „Ich versuche, fünfmal pro Woche für jeweils zwei Stunden zu trainieren – und zwar drei Cardio-Einheiten, zwei Kraft-Einheiten und extra Bauchtraining.“ Seine Trainerin achte wie ein Luchs darauf, dass er sein Programm durchziehe.

Bei der Ernährung habe er keinen allzu strengen Plan: „Ich wähle, so oft es geht, leichte Kost wie Hähnchen, Truthahn, Salat und braunen Reis.“ Schwach werde er bei italienischer Küche: „Meine Mutter ist Italienerin, daher liebe ich Pizza und Pasta und zum Nachtisch natürlich Eiscreme. Allerdings gönne ich mir das nur ab und zu, denn ich weiß, wie viele Kalorien diese Verlockungen haben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bradley-cooper-endlich-kann-ich-mit-meinen-reitkuensten-angeben-76211.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen