Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zu viel Stille nervt

© dapd

08.02.2012

Brad Pitt Zu viel Stille nervt

Brad Pitt mag es chaotisch.

Frankfurt – US-Schauspieler Brad Pitt mag ein bisschen Chaos in seinem Leben. “Angelina ist diejenige, die alles plant, das kann sie viel besser als ich”, sagte der 48-Jährige der “Berliner Zeitung”. Manchmal gehe es in seiner Familie verrückt zu. Aber zu viel Stille könne er ohnehin nicht lange ertragen. Schon nach ein paar Minuten fehle ihm etwas. “Dann vermisse ich diesen Wahnsinn.”

Neben dem Entschluss eine Familie zu gründen, nannte Pitt die Emanzipation von seinen Eltern als Meilenstein seines Lebens. Er sei in einem sehr religiösen Umfeld aufgewachsen. “Damit hatte ich meine Probleme”, gab er zu. Mit 20 habe er dann den Mut gehabt, sich von dem Wertesystem seiner Eltern zu lösen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brad-pitt-zu-viel-stille-nervt-38720.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen