Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Keine Schauspielerei mehr

© bang

14.11.2011

Brad Pitt Keine Schauspielerei mehr

Hinter der Kamera wolle er weiterhin aktiv bleiben.

Brad Pitt hat enthüllt, dass er schon in drei Jahren das Ende seiner Schauspielkarriere einläuten will. Wie er im Interview mit dem australischen Nachrichtenmagazin ’60 Minutes‘ verriet, plant der Hollywood-Riese pünktlich zu seinem 50. Geburtstag in Rente zu gehen – zumindest was die Schauspielerei angeht. Hinter der Kamera wolle er nämlich weiterhin aktiv bleiben.

Auf die Frage, was er nach Ablauf der dreijährigen Frist machen wolle, weiß Pitt allerdings keine genaue Antwort. „Ich habe keinen blassen Schimmer“, erklärt der Frauenschwarm, erklärt dann jedoch: „Ich habe wirklich Spaß an der Produktion und Entwicklung von Geschichten und daran, sie zusammen zu stellen. Vor allem Geschichten, die es sonst nicht so leicht hätten.“

Auch bei seiner Familienplanung stehe bisher nichts fest. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie zieht er zwar bereits sechs Kinder – davon drei leibliche und drei adoptierte – groß, will jedoch weiteren Nachwuchs nicht ausschließen. „Ich glaube nicht, dass wir schon fertig sind. Ich weiß es noch nicht“, gesteht Pitt offenherzig und betont, dass er sich dank seiner bestehenden Brut sowieso bereits schlaflose Nächte um die Ohren hauen müsse – was ihn heutzutage aber nicht mehr störe. Er sagt: „Es macht Spaß, spätabends noch wach zu sein, wenn eines der Kinder auch wach ist, oder morgens aufzustehen und Pfannkuchen zu machen oder so. Darum geht es im Leben.“

Pitt und Jolie sind seit den Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Mr. und Mrs. Smith“ aus dem Jahr 2005 miteinander liiert. Der Schauspieler wurde unter anderem durch die Romanverfilmung „Interview mit einem Vampir“ (1994) und „Inglourious Basterds“ (2009) bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/brad-pitt-keine-schauspielerei-mehr-30539.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen