Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Boxer hat besondere Beziehung zu seinem Bruder

© RTL / Morris Mac Matzen

26.07.2011

Vitali Klitschko Boxer hat besondere Beziehung zu seinem Bruder

„Ich bin sehr glücklich, dass es ihn gibt.“

Berlin – Der Boxprofi Vitali Klitschko hat eine ganz besondere Beziehung zu seinem Bruder Wladimir Klitschko. „Wenn Wladimir Geburtstag hat, dann schenke ich meiner Mutter einen riesigen Blumenstrauß. Ich danke ihr für meinen Bruder“, sagte Vitali Klitzschko dem Magazin „Reader`s Digest“. Das Leben des 40-Jährigen wäre ohne seinen Bruder langweilig. „Ich bin sehr glücklich, dass es ihn gibt. Ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen“, sagte der Boxprofi.

Die Klitschko-Brüder gelten in der internationalen Box-Szene seit Jahren als Maß aller Dinge, das Leben der Familie wird im biografischen Kinofilm Klitschko erzählt. Vitali Klitschko selbst hat aber längst neben dem Boxen ein zweites Standbein entdeckt und engagiert sich seit dem Jahr 2006 politisch in seinem Heimatland, der Ukraine.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boxprofi-vitali-klitschko-hat-besondere-beziehung-zu-seinem-bruder-wladimir-24477.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen