Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Klitschko will Haye mit „kaltem Herz begegnen

© RTL / Morris Mac Matzen

10.06.2011

Boxen Klitschko will Haye mit „kaltem Herz“ begegnen

Dreifache Boxweltmeister sinnt auf Rache.

Köln – Der dreifache Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko will seinem Gegner David Haye im WM-Kampf am 2. Juli mit einem „klaren Kopf und kaltem Herz“ begegnen. Im Interview mit „rtl.de“ erklärte Klitschko außerdem, dass er ganz genau wisse, wie man mit Emotionen umgehe. Sein Gegner Haye war in den vergangenen Jahren immer wieder durch Provokationen gegen die Klitschko-Brüder aufgefallen.

Auf die Frage, ob der Kampf am 2. Juli der schwerste seiner Karriere sei, sagte Klitschko, dass bei ihm „prinzipiell jeder nächste Gegner an erster Stelle“ stehen würde. Weiterhin sinnt der dreifache Boxweltmeister auf Rache, nachdem Haye mit einem T-Shirt, auf dem der abgeschnittene Kopf seines Bruders Vitali abgebildet war, aufgetreten war. „Der Fight wird die Rache des Bruder“, so Wladimir, der jüngere der beiden Brüder.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boxen-klitschko-will-haye-mit-kaltem-herz-begegnen-21457.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen