Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bouffier bringt Kürzungen ins Spiel

© dapd

03.03.2012

Ehrensold Bouffier bringt Kürzungen ins Spiel

„Insgesamt muss die Würde des Amtes aber auch im Ruhestand erhalten bleiben“.

Wiesbaden – Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat eine Senkung des Ehrensolds für Bundespräsidenten in der Zukunft ins Gespräch gebracht. Im Interview der Nachrichtenagentur dapd nannte der CDU-Politiker die aktuelle Entscheidung für die Gewährung des Ehrensolds an Expräsident Christian Wulff aber ausdrücklich richtig. Sie sei juristisch korrekt und auch im Interesse des Amtes, fügte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende hinzu.

Gleichwohl könne man für die Zukunft überlegen, ob der Bundespräsident ein abgesenktes Ruhestandsgehalt bekommt wie andere Amtsträger auch. Das würde einen Unterschied zwischen dem Gehalt in der aktiven Amtszeit und dem im Ruhestand des Staatsoberhaupts bedeuten. „Insgesamt muss die Würde des Amtes aber auch im Ruhestand erhalten bleiben“, fuhr Bouffier mit Blick auf die Höhe auch eines abgesenkten Ehrensolds fort.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bouffier-bringt-kuerzungen-ins-spiel-43706.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Scholz Union soll Steinmeier zum Bundespräsidenten wählen

Im Ringen um die Nachfolge von Joachim Gauck erhöht die SPD den Druck auf Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel. Der stellvertretende ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks fordert von Konzernen reparierfähige Handys

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Konzerne wie Apple oder Samsung dazu aufgerufen, reparierfähige Handys anzubieten. "Ich hoffe, das ...

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

Bundesumweltministerin EU-Kommissionspräsident biedert sich bei Kritikern an

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker "Anbiederung" bei Europa-Kritikern vorgeworfen, weil er ...

Weitere Schlagzeilen