Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bombenanschlag bei Boston Marathon

© Aaron "tango" Tang, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

22.04.2013

Bombenanschlag in Boston Mutmaßlicher Bombenleger angeklagt

Bei einer Verurteilung droht dem Angeklagten die Todesstrafe.

Boston – Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den mutmaßlichen Bombenleger von Boston, Dschochar Z., erhoben. Der 19-Jährige soll gemeinsam mit seinem Bruder Tamerlan, der bei einer Verfolgungsjagd starb, am vergangenen Montag das Attentat auf den Boston Marathon verübt haben.

Die Anklagepunkte lauten auf Verschwörung zur Benutzung von Massenvernichtungswaffen sowie böswillige Zerstörung von Eigentum mit Todesfolge. Bei einer Verurteilung droht dem Angeklagten schlimmstenfalls die Todesstrafe. Auch eine lebenslängliche Haftstrafe sei möglich, teilte das US-Justizministerium mit.

Das Verfahren gegen den mutmaßlichen Attentäter soll vor einem Zivilgericht abgehalten werden. Eine Behandlung als „feindlicher Kämpfer“ und damit einen Prozess vor einem Militärgericht werde es nicht geben, teilte der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, mit.

Die Anklage ist dem 19-Jährigen im Krankenhaus verlesen worden. Zuvor hatte er sich in Verhören schriftlich gegenüber der Polizei geäußert.

Durch zwei Bombenexplosionen an der Ziellinie des Boston Marathons waren in der vergangenen Woche drei Menschen getötet und über 200 verletzt worden. Bei einer Schießerei auf dem Campus des Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist während der Verfolgungsjagd auf die beiden mutmaßlichen Attentäter außerdem ein Polizist getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boston-mutmasslicher-bombenleger-von-boston-angeklagt-62758.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen