Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

10.12.2010

Bosbach begrüßt Entscheidung für “Super-Polizei”

Berlin – Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat die Vorschläge der „Werthebach-Kommission“ zur Fusion der Bundespolizeibehörden begrüßt. „Das sind sinnvolle und praktikable Empfehlungen“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ und versicherte an die Adresse der Kritiker: „Wir wollen keine Behörde, die Kompetenzen der Länder an sich zieht.“ Entsprechende Befürchtungen etwa des Berliner Innensenators Ehrhart Körting (SPD) seien unbegründet. Diese zustimmende Haltung sei in der schwarz-gelben Koalition im Übrigen Konsens.

Die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) eingesetzte Kommission unter Leitung des ehemaligen Verfassungsschutz-Präsidenten Eckart Werthebach hatte am Donnerstag die Zusammenfassung von BKA und Bundespolizei empfohlen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bosbach-begruesst-entscheidung-fuer-super-polizei-17872.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen