Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2015

Borussia Mönchengladbach Königs will weitere drei Jahre Präsident bleiben

Eine Wiederwahl durch das siebenköpfige Gremium gilt als sicher.

Mönchengladbach – Der Unternehmer Rolf Königs wird Borussia Mönchengladbach voraussichtlich mindestens drei weitere Jahre als Präsident voranstehen: Nach Informationen der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe) stellt sich Königs bei der Aufsichtsratssitzung am 17. November erneut zur Wahl.

Eine Wiederwahl durch das siebenköpfige Gremium gilt vor dem Hintergrund der positiven Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren als sicher. Einen Gegenkandidaten gibt es bislang nicht.

Königs ist seit April 2004 Borussias Präsident. Wie er stehen auch seine drei Stellvertreter Siegfried Söllner, Rainer Bonhof und Hans Meyer weiterhin zur Verfügung. Der Aufsichtsrat wählt nur den Präsidenten direkt, die Stellvertreter werden formal vom Präsidenten bestimmt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/borussia-moenchengladbach-koenigs-will-weitere-drei-jahre-praesident-bleiben-90141.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen