Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Borussia Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

11.06.2014

Borussia Dortmund Weitere Verletzung von Reus

Ausfall von etwa drei Monaten.

Dortmund – BVB-Stürmer Marco Reus fallt nach Angaben seines Vereins länger aus als ursprünglich angenommen. Weitergehende Untersuchungen des Mannschaftsarztes hätten ergeben, dass sich Reus neben der bereits bekannten Verletzung der Syndesmose einen knöchernen Bandausriss an der Fersenbein-Vorderseite zugezogen habe. Es werde mit einem Ausfall von etwa drei Monaten gerechnet, so der Verein.

Die Verletzungen hatte sich der 25-Jährige am vergangenen Freitag im letzten Testspiel der Nationalmannschaft vor der Fußball-WM in Brasilien zugezogen. In der Partie gegen Armenien knickte Reus während eines Zweikampfs mit dem linken Fuß um. Zunächst war von einer Ausfallzeit von sechs bis sieben Wochen ausgegangen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/borussia-dortmund-weitere-verletzung-von-reus-ausfall-von-etwa-drei-monaten-71467.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen