Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Borussia Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

11.06.2014

Borussia Dortmund Weitere Verletzung von Reus

Ausfall von etwa drei Monaten.

Dortmund – BVB-Stürmer Marco Reus fallt nach Angaben seines Vereins länger aus als ursprünglich angenommen. Weitergehende Untersuchungen des Mannschaftsarztes hätten ergeben, dass sich Reus neben der bereits bekannten Verletzung der Syndesmose einen knöchernen Bandausriss an der Fersenbein-Vorderseite zugezogen habe. Es werde mit einem Ausfall von etwa drei Monaten gerechnet, so der Verein.

Die Verletzungen hatte sich der 25-Jährige am vergangenen Freitag im letzten Testspiel der Nationalmannschaft vor der Fußball-WM in Brasilien zugezogen. In der Partie gegen Armenien knickte Reus während eines Zweikampfs mit dem linken Fuß um. Zunächst war von einer Ausfallzeit von sechs bis sieben Wochen ausgegangen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/borussia-dortmund-weitere-verletzung-von-reus-ausfall-von-etwa-drei-monaten-71467.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Weitere Schlagzeilen