Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bomben von Bali aus Haushaltsgeräten

© AP, dapd

11.02.2012

Sprengstoffexperte Bomben von Bali aus Haushaltsgeräten

Bei den Explosionen in zwei Nachtclubs kamen 202 Menschen ums Leben.

Jakarta – Der auch “Demolition Man” genannte militante Sprengstoffexperte Umar Patek hat die Bomben für die Anschläge auf Touristen in Bali im Jahr 2002 eigenem Bekunden nach mithilfe normaler Haushaltsgeräte wie einer Reiskelle und einer Küchenwaage hergestellt. Die 700 Kilogramm Sprengstoff verstaute er nach mehr als einmonatiger Vorbereitung laut einem Aussageprotokoll, das der Nachrichtenagentur AP vorliegt, in vier Schränken in einem Lieferwagen. Außerdem sei eine Sprengstoffweste vorbereitet gewesen.

Bei den Explosionen in zwei Nachtclubs kamen 202 Menschen ums Leben, die meisten von ihnen ausländische Touristen. Patek muss sich ab Montag vor einem Gericht für seine Rolle bei den Anschlägen auf Bali sowie bei weiteren Attentaten verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bomben-von-bali-aus-haushaltsgeraeten-39399.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen