Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.12.2010

Bombe explodiert vor Athener Gerichtsgebäude

Athen – Im Zentrum der griechischen Hauptstadt Athen ist am Donnerstagmorgen eine Bombe vor einem Gerichtsgebäude explodiert. Nach ersten Angaben der Polizei war der Sprengsatz auf einem Motorrad befestigt gewesen. Bei der Explosion wurde nach ersten Informationen niemand verletzt, die Polizei hatte zuvor einen Warnanruf erhalten und daraufhin die Gegend um das Gericht evakuiert. Durch die Explosion entstanden allerdings Schäden an dem Gebäude. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst keine Gruppierung, auch ein Bekennerschreiben wurde bislang nicht gefunden.

Erst im November hatte es in Athen eine Serie von Paketbomben-Anschlägen gegeben. Dabei wurden die Sprengsätze auch an ausländische Botschaften versendet. Die griechischen Behörden machten Linksextremisten für die Taten verantwortlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bombe-explodiert-vor-athener-gerichtsgebaeude-18367.html

Weitere Nachrichten

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Gutachten Weniger Aufstiegschancen für Kinder aus benachteiligten Familien

Wohlfahrtsverbände kritisieren, dass Teile der Bevölkerung allein durch ihre Herkunft von der positiven Wirtschaftsentwicklung in Deutschland abgehängt ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Ditib Islamverband verteidigt Absage an Anti-Terror-Demo in Köln

Der Generalsekretär des Islamverbands Ditib, Bekir Alboga, hat die Absage des islamischen Dachverbands bei einer Großdemo gegen Terrorismus in Köln verteidigt. ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand steigt auf 30

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London ist die Zahl der Toten auf 30 gestiegen. Das teilte die Londoner Polizei am Freitag mit. ...

Weitere Schlagzeilen