Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Boll trotz Wettkampfpause optimistisch für Heim-WM

© dapd

13.01.2012

WM Boll trotz Wettkampfpause optimistisch für Heim-WM

„In Dortmund können wir den Spieß hoffentlich umdrehen und die große Überraschung schaffen“.

Düsseldorf – Mit Titelambitionen ist die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Männer in die Vorbereitung auf die Team-Weltmeisterschaft in Dortmund gestartet.

„In Dortmund können wir den Spieß hoffentlich umdrehen und die große Überraschung schaffen“, sagte Spitzenspieler Timo Boll, der auf eine Revanche gegen China sinnt. Bei der WM 2006 in Bremen war sein Team im Halbfinale an dem Dauerrivalen gescheitert.

Beim ersten Vorbereitungslehrgang in Düsseldorf konnte Boll aufgrund einer gerade erst auskurierten Viruserkrankung nur eingeschränkt trainieren. „Ich hoffe, dass ich schon bald Anschluss an meine alte Spielstärke finde. Ich muss noch einiges aufholen, vor allem körperlich.“

Die Team-WM wird vom 25. März bis 1. April in der Westfalenhalle ausgetragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boll-trotz-wettkampfpause-optimistisch-fur-heim-wm-33879.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen