Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bofinger: „Griechenland ist im freien Fall

© dapd

13.01.2012

Griechenland Bofinger: „Griechenland ist im freien Fall“

„Das Land spart in die Rezession hinein und verschärft sie dadurch immer weiter“.

Passau – Trotz der erfolgreichen Anleiheauktionen von Italien und Spanien sieht der „Wirtschaftsweise“ Peter Bofinger keinen Grund zur Entwarnung. Besonders Griechenland gebe Anlass zur Sorge.

„Griechenland ist im freien Fall“, sagte das Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung der „Passauer Neuen Presse“. „Das Land spart in die Rezession hinein und verschärft sie dadurch immer weiter“, sagte Bofinger.

Der Wirtschaftsexperte plädiert dafür, Griechenland noch stärker zu unterstützen. „Der geplante Schuldenschnitt von 50 Prozent sollte umgesetzt werden und daneben alle finanziellen Mittel gewährt werden, damit die Restschulden weiter bedient werden können.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bofinger-griechenland-ist-im-freien-fall-33743.html

Weitere Nachrichten

Benjamin Netanyahu 2012

© U.S. Department of State / gemeinfrei

CDU Außenpolitiker kritisieren Absage von Netanjahu an Gabriel

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen kritisiert die israelische Regierung für die Absage des Treffens mit Außenminister Sigmar Gabriel. Röttgen sagte der ...

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Linke müssen Widerstand gegen Le Pen organisieren

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich hat sich Linkspartei-Chef Bernd Riexinger dafür ausgesprochen, alles zu tun, "um Le Pen zu ...

Edmund Stoiber CSU

© Bayerische Staatskanzlei / bayern.de / gemeinfrei

Stoiber Herrmann-Kandidatur ist starkes Signal

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident und Ex-CSU-Parteichef Edmund Stoiber begrüßt, dass Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die CSU als ...

Weitere Schlagzeilen