Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.01.2010

Börse: Korrektur oder nur ein Zwischentief?

(openPR) – Von einem ruhigen Start ins neue Jahr kann am Aktienmarkt keine Rede sein. Im Gegenteil. Der Januar verlief bislang turbulent. Am ersten Handelstag im neuen Jahr spazierte der deutsche Aktienindex, kurz DAX, über die runde Marke von 6.000 Punkten. Doch danach ging dem Index ziemlich schnell die Puste aus – schärfere Rücksetzer waren die Folge. Verantwortlich hierfür zeichneten unter anderem schlechter als erwartete Quartalszahlen. Der Aluminium-Riese Alcoa, der traditionell jede Berichtssaison eröffnet, enttäuschte. Ebenso wie einige US-Banken, allen voran die Bank of America, die dem Markt einen Quartalsverlust von 2,2 Mrd. US-Dollar vorsetzte.

Was müssen Anleger beachten?

Es gab aber noch genügend andere Gründe, warum die Märkte in den letzten Tagen an sich zweifelten. So tritt China aus Furcht vor einer Überhitzung der Wirtschaft bei der Kreditvergabe auf die Bremse. Was aber müssen Anleger noch über die aktuell brisante Lage am Aktienmarkt wissen? Kommt jetzt eine größere Korrektur oder handelt es sich nur um ein kurzes Zwischentief? Und: Was müssen Anleger bei einem Beratungsgespräch mit ihrer Bank unbedingt beachten? Antworten auf diese Fragen, eine aussichtsreiche Aktien-Strategie sowie wichtige Informationen zum Börsengeschehen erhalten Anleger in der aktuellen Ausgabe des Gratis-Börsenbriefes „Finanzen & Börse“.

FINANZEN & BÖRSE ist ein Gratis-Börsenbrief, der frei Haus per E-Mail verschickt wird. Abonnenten erhalten zweiwöchentlich einen PDF-Newsletter mit Gewinn bringenden Informationen rund um das Themenspektrum Geldanlage, Börse und Finanzen. Zudem werden die Börsentipps aus Gründen der Transparenz nachvollzogen und weiterverfolgt. Unter finanzenundboerse.de kann man den Börsenbrief kostenlos abonnieren und sogleich die aktuelle Ausgabe lesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boerse-korrektur-oder-nur-ein-zwischentief-6341.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen