Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bob Geldof kritisiert Deutschland

© bang

11.08.2011

Bob Geldof Bob Geldof kritisiert Deutschland

Bob Geldof beschwert sich, dass Frankreich und Deutschland sich nicht genug für Ostafrika engagieren. Der Musiker, der sich gegen das Elend in der Welt engagiert und die Projekte Band Aid und Live Aid ins Leben rief, kritisiert die Länder Deutschland und Frankreich für deren „unzureichenden“ finanziellen Einsatz in Ostafrika. Geldof macht sich seit inzwischen 25 Jahren gegen die Hungersnot in Ostafrika stark.

Der 59-Jährige ist der Meinung, dass insbesondere die beiden europäischen Länder zu wenig Geld für die Hungerleidenden zur Verfügung stellen würden. Er sei, so erklärt er, „schockiert und erschrocken darüber, dass die Franzosen knauserig sind, während Gott weiß wie viele Menschen nahe der französischen Militärbasen in den betroffenen Ländern an Durst und Hunger sterben.“

Auch mit den Hilfsleistungen aus Deutschland zeigt sich Geldof nicht zufrieden und empört sich darüber, dass Frankreich „sich Deutschland angeglichen“ habe. „Was bedeutet das anderes, als dass die Deutschen auch schuldig sind, sich von den Schwachen, Stummen, Hungernden, Durstenden und Sterbenden in Afrika abzuwenden“, fragt er. Laut einem Artikel der ‚Welt‘ seien nach Angaben der Regierungen in Berlin und Paris bisher bereits staatliches Geld von jeweils mehr als 30 Millionen Euro für Ostafrika bereitgestellt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bob-geldof-kritisiert-deutschland-25814.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen