Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

BND-Chef Schindler will Schlagkraft verstärken

© dapd

14.04.2012

Agenten BND-Chef Schindler will Schlagkraft verstärken

Gerhard Schindler: „Gut kalkulierte Risiken müssen häufiger“ eingegangen werden.

München – Der neue Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, will die Schlagkraft der deutschen Auslandsspionage deutlich verstärken. „Wir müssen die guten operativen Fähigkeiten noch verbessern und ausbauen“, sagte Schindler dem Nachrichtenmagazin „Focus“ laut Vorabbericht. Dabei müssten „gut kalkulierte Risiken häufiger“ eingegangen werden, betonte der BND-Chef und ergänzte: „Auch hier gilt – No risk, no fun.“

Schindler sagte, durch die Aufklärungsarbeit des BND in jüngster Zeit seien mehrere Anschläge auf die Bundeswehr in Afghanistan vereitelt worden. Die deutsche Auslandsaufklärung verfolge mit großer Sorge die zunehmenden Aktivitäten des Terror-Netzwerks Al-Kaida in Nordafrika und auf der arabischen Halbinsel. Die nach dem Umsturz in Libyen in andere Länder gelangten Waffen bedeuteten eine große Gefahr für die Sicherheit in der Region.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bnd-chef-schindler-will-agenten-schlagkraft-verstaerken-50385.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen