Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Deutschland-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

03.05.2015

BND-Affäre Linke will frühere Kanzleramtsminister unter Eid aussagen lassen

Österreichische Innenministerin verlangt auch Aufklärung aus Washington.

Berlin – Die Opposition verstärkt in der BND-Affäre den Druck auf die Bundesregierung. Die Linkspartei will jetzt die für die Geheimdienstkontrolle zuständigen Kanzleramtsminister der vergangenen Jahre unter Eid befragen lassen, berichtet die Zeitung „Bild am Sonntag“.

Parteichef Bernd Riexinger sagte dem Blatt: „Neben dem früheren Kanzleramtschef de Maizière müssen auch Kanzleramtschef Altmaier sowie seine Vorgänger Steinmeier und Pofalla unter Eid im Untersuchungsausschuss des Bundestages aussagen.“

Das Kanzleramt soll bereits im Herbst 2012 vollständig vom BND über das Abhör-Projekt „Monkeyshoulder“ unterrichtet worden sein. Dazu wollte sich das Kanzleramt nicht äußern.

Unterdessen hat die Bundesregierung nach der Strafanzeige von Airbus wegen Industriespionage gegen Unbekannt Kontakt zu dem Flugzeugbauer aufgenommen.

Die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner verlangt auch Aufklärung aus Washington. Sie sagte „Bild am Sonntag“: „Es geht sicher nicht nur um den deutschen Beitrag zur Klärung. Mindestens ebenso wichtig ist, was von den USA dabei zu erwarten ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bnd-affaere-linke-will-fruehere-kanzleramtsminister-unter-eid-aussagen-lassen-82978.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen