Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

BMW vernetzt Neuwagen mit Vodafone

© dapd

05.03.2012

CeBIT BMW vernetzt Neuwagen mit Vodafone

Möglich sind dadurch ganz neue Serviceangebote.

Hannover – Der Autohersteller BMW vernetzt seine Neuwagen ab Sommer über Datenverbindungen des Mobilfunkunternehmens Vodafone. Dazu wird in sämtlichen Modellreihen ein spezieller Vodafone-SIM-Chip verbaut, wie der Geschäftsführer des Firmenkundengeschäfts von Vodafone Deutschland, Jan Geldmacher, am Montag vor Beginn der Computermesse Cebit in Hannover erklärte. Möglich seien dadurch ganz neue Serviceangebote.

Der Automobilbereich sei der Schlüssel im Zukunftsmarkt der Kommunikation zwischen Maschinen, dem sogenannten Machine-to-Machine-Markt, erklärte Geldmacher. Das weltweite Umsatzvolumen liege in diesem Bereich in diesem Jahr schon bei neun Milliarden Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bmw-vernetzt-neuwagen-mit-vodafone-44121.html

Weitere Nachrichten

Airberlin-Flugzeug

© Marco Verch - airberlin-Maschine / CC BY 2.0

Bericht Flugbegleitergewerkschaft Ufo gegen Staatshilfe für Air Berlin

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo spricht sich gegen Staatshilfen für Air Berlin aus. "Von Staatsbürgschaften für Air Berlin halte ich in der jetzigen ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Versicherer Fahrassistenten reduzieren Kfz-Schäden kaum

Die Aussicht auf sinkende Kfz-Versicherungstarife für selbstfahrende Autos wird von einer neuen Studie des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft ...

Bauer mit Traktor

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Agrarpolitik Deutsche Bauern wollen am bisherigen System festhalten

Die deutschen Bauern wollen am bisherigen System der europäischen Agrarpolitik festhalten. Das sagte der deutsche Bauernpräsident Joachim Rukwied der ...

Weitere Schlagzeilen