Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

BMW-Tochter streitet in Oxford über Teepausen

© dapd

14.04.2012

Mini BMW-Tochter streitet in Oxford über Teepausen

BMW-Tochter will Zeit der bezahlten Tee- und Toilettenpausen senken.

Düsseldorf – Im Tarifstreit mit den Beschäftigten im Oxforder Werk der BMW-Tochter Mini geht es nicht nur um die Höhe der Lohnsteigerungen, sondern auch um bezahlte Teepausen. Wie die „Wirtschaftswoche“ am Samstag vorab berichtete, will BMW in den Verhandlungen mit der Gewerkschaft Unite die Zeit der bezahlten Tee- und Toilettenpausen senken, was die Gewerkschaft ablehnt.

Nach BMW-Angaben dauere eine Schicht im Werk Oxford neun Stunden und 15 Minuten, darin enthalten seien zwei bezahlte Teepausen von 26 Minuten am Vormittag und 27 Minuten am Nachmittag. Die halbstündige Mittagspause werde dagegen nicht entgolten. Nun habe BMW vorgeschlagen, das Werk könne die täglichen Teepausen von insgesamt 53 Minuten beibehalten, bezahlt würden von 2013 an aber nur noch 43 Minuten. BMW habe den Kürzungsvorschlag damit begründet, dass es in Oxford die längsten bezahlten Pausen des ganzen Konzerns gebe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bmw-tochter-streitet-in-oxford-ueber-teepausen-50427.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen