Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

BMW-Tower

© über dts Nachrichtenagentur

09.12.2014

BMW Generationen-Wechsel im Vorstand und Aufsichtsrat

„Die Automobilindustrie befindet sich weiter im Umbruch.“

München – Der Aufsichtsrat von BMW hat in seiner Sitzung am Dienstag einen Generationen-Wechsel im Vorsitz von Vorstand und Aufsichtsrat eingeleitet. Mitte Mai werde Harald Krüger die Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden übernehmen, wie der Autobauer mitteilte.

Der derzeitige Vorsitzende des Vorstands, Norbert Reithofer, werde sich auf der Hauptversammlung im kommenden Jahr demnach für die Wahl in den Aufsichtsrat zur Verfügung stellen. Darüber hinaus unterstütze der Aufsichtsrat den Vorschlag, Reithofer vorbehaltlich seiner Wahl in den Aufsichtsrat nach der Hauptversammlung 2015 auch zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu wählen.

Der amtierende Vorsitzende des Aufsichtsrats, Joachim Milberg, wird sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats vorzeitig mit dem Ende der Hauptversammlung 2015 niederlegen, um so auch beim Aufsichtsratsvorsitz einen Generationswechsel einzuleiten, hieß es seitens von BMW weiter.

„Die Automobilindustrie befindet sich weiter im Umbruch. Wer die Mobilität von morgen mitgestalten will, muss immer wieder aufs Neue überzeugende Antworten auf künftige Herausforderungen entwickeln“, erklärte Milberg am Dienstag nach der Aufsichtsratssitzung in München.

„Die BMW Group soll auch in Zukunft ihre Führungsrolle im Premiumsegment der Automobilindustrie behalten. Dazu ist es notwendig, die Verantwortung für die Weiterentwicklung des Unternehmens rechtzeitig an nachfolgende Generationen zu übergeben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bmw-generationen-wechsel-im-vorstand-und-aufsichtsrat-75892.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen