Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

31.10.2015

Blüm „Auf die Kanzlerin bin ich stolz“

Die Haltung Merkels in der Flüchtlingsfrage sei richtig.

Berlin – Vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) an diesem Samstagabend hat sich Norbert Blüm hinter die Kanzlerin gestellt.

„Auf Angela Merkel bin ich stolz“, schrieb der frühere CDU-Sozialminister in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Die Haltung Merkels in der Flüchtlingsfrage sei richtig: „Alles andere wäre unterlassene Hilfeleistung gewesen.“

Blüm nannte die Flüchtlingsfrage die „Nagelprobe Europas“ und schrieb weiter: „An seiner Humanität, nicht am Bruttosozialprodukt wird Europa gemessen.“

Blüm rief in seinem Gastbeitrag die Unionsparteien auf, der Politik der Kanzlerin zu folgen. Zwar sei ihm das „Grummeln und Nörgeln“ vieler Parteifreunde nicht verborgen geblieben; doch Merkel habe „nur getan, was eigentlich selbstverständlich ist, nämlich Menschen aus der Not zu retten“.

Die Union solle sich auf ihre christlichen Wurzeln besinnen. „Für die CDU stellt sich – ob gewollt oder nicht – die Flüchtlingsfrage als ihre Gewissensfrage: Wie hältst du es mit dem `C` im Parteinamen? Ist es bloß eine Dekoration oder ein Imperativ?“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bluem-auf-die-kanzlerin-bin-ich-stolz-90306.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen