Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.08.2010

Blitzschläge töten 17 Menschen in Nordindien

Neu Dehli – Im Norden Indiens sind seit Dienstag 17 Menschen von Blitzen erschlagen worden. Darunter waren auch fünf Frauen und zwei Kinder. Die Unglücke ereigneten sich in der Region Bihar, die südlich der Grenze zu Nepal liegt. Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur „Xinhua“.

Über ein Dutzend weitere Menschen erlitten Verbrennungen, meldete der örtliche Katastrophenschutz. Die Regierung versprach den Angehörigen der Opfer eine Entschädigung von 100.000 Rupien (1.700 Euro). In Bihar sind Blitzschläge während des Monsun sehr häufig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/blitzschlaege-toeten-17-menschen-in-nordindien-13563.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Schwäbisch Gmünd 41-Jähriger rutscht vom Dach und stirbt

In Schwäbisch Gmünd in der Nähe von Stuttgart ist am Mittwoch ein 41-Jähriger bei Renovierungsarbeiten am Dach tödlich verunglückt. Er rutschte auf den ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Weitere Schlagzeilen