Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.06.2010

Blitz trifft Flugzeug von Norwegens Königin Sonja

Stockholm – In Schweden wurde das Flugzeug, in welchem sich Norwegens Königin Sonja unter den Passagieren befand, von einem Blitz getroffen. Verletzt wurde durch den Einschlag niemand, berichtete der norwegische Sender „NRK“. Die 72-jährige Königin, mit bürgerlichem Namen Sonja Haraldsen, habe die ausgelöste Turbulenz bemerkt, sie sei dadurch aber nicht beunruhigt worden. Der Flug landete planmäßig auf dem schwedischen Flughafen Arlanda. Die Monarchin war auf dem Weg zur Hochzeit von Schwedens Prinzessin Victoria (32) und ihrem Verlobten Daniel Westling (36). Die Trauung soll morgen im Stockholmer Dom stattfinden und wird seit langem aufwendig vorbereitet. Insgesamt werden über 500 Gäste erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/blitz-trifft-flugzeug-von-norwegens-koenigin-sonja-10936.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen