Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.06.2010

Blitz trifft Flugzeug von Norwegens Königin Sonja

Stockholm – In Schweden wurde das Flugzeug, in welchem sich Norwegens Königin Sonja unter den Passagieren befand, von einem Blitz getroffen. Verletzt wurde durch den Einschlag niemand, berichtete der norwegische Sender „NRK“. Die 72-jährige Königin, mit bürgerlichem Namen Sonja Haraldsen, habe die ausgelöste Turbulenz bemerkt, sie sei dadurch aber nicht beunruhigt worden. Der Flug landete planmäßig auf dem schwedischen Flughafen Arlanda. Die Monarchin war auf dem Weg zur Hochzeit von Schwedens Prinzessin Victoria (32) und ihrem Verlobten Daniel Westling (36). Die Trauung soll morgen im Stockholmer Dom stattfinden und wird seit langem aufwendig vorbereitet. Insgesamt werden über 500 Gäste erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/blitz-trifft-flugzeug-von-norwegens-koenigin-sonja-10936.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen