Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barbara Hendricks SPD 2014

© U.S. Army Europe Images / CC BY 2.0

10.04.2016

"Blaue Plakette" Streit zwischen Umwelt- und Verkehrsministerium

„Was ich nicht akzeptiere, ist eine Verkehrspolitik auf Kosten der Gesundheit.“

Essen – Umweltministerin Barbara Hendricks weist Kritik an der geplanten Einführung einer blauen Plakette für Autos mit geringem Schadstoff-Ausstoß zurück. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte das Vorhaben in der „Bild am Sonntag“ zuvor „vollkommen unausgegoren und mobilitätsfeindlich“ genannt. „Das Ergebnis wäre ein faktisches Einfahrtverbot für Dieselfahrzeuge“. Das werde er nicht akzeptieren.

Hendricks (SPD / Foto) sagte daraufhin der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ, Montagsausgabe): „Was ich nicht akzeptiere, ist eine Verkehrspolitik auf Kosten der Gesundheit.“ Die Entwicklung der Plakette gehe auf eine Forderung aller 16 Bundesländer zurück, inklusive Bayern. Die Länder hätten ihr versichert, „dass auch sie nicht mit dem Holzhammer vorgehen wollen, sondern einen zielgenauen, stufenweisen Ansatz verfolgen“.

Es werde nicht so sein „dass 2017 plötzlich 13 Millionen alte Diesel aus den Innenstädten ausgesperrt werden“, so Hendricks weiter. Sie gehe davon aus, dass die Entscheidung über neue Umweltzonen „mit Augenmaß und ausreichenden Übergangsphasen getroffen würden, um „soziale Härte zu vermeiden“.

Hendricks und die Umweltminister der Länder hatten sich zuvor darauf geeinigt, dass Städte für Bereiche mit besonders schlechter Luft anordnen können, dass nur noch Autos mit blauer Plakette einfahren dürfen. Die entsprechende Verordnung soll noch dieses Jahr in Kraft treten.

Hendricks verwies aber auch darauf, dass es am besten sei, „wenn die Länder und Kommunen durch kluge örtliche und regionale Verkehrslenkung auch ohne blaue Plakette auskommen“. Auch mehr Elektroautos könnten helfen, dieses Instrument überflüssig zu machen. „Ich hoffe, dass jetzt endlich der Weg für eine Kaufprämie frei gemacht wird“, so die Umweltministerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/blaue-plakette-streit-zwischen-umwelt-und-verkehrsministerium-93512.html

Weitere Nachrichten

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Grüne Kretschmann strebt Bundespräsidentenamt nicht an

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Spekulationen um Ambitionen zum Amt des Bundespräsidenten dementiert: "Ich strebe ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDU Laumann fordert Ende des Unions-Streits

Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann (CDU), fordert ein Ende des Streits zwischen der CDU und CSU. Für den 59-Jährigen ...

Autobahn A2 Ost

© Kira Nerys / CC BY-SA 3.0

Abschreckende Strafe Grüne begrüßen Gesetzentwurf gegen illegale Autorennen

Die Grünen im Bundestag haben eine Gesetzesinitiative des Bundesrates begrüßt, wonach illegale Autorennen härter bestraft werden sollen. "Die ...

Weitere Schlagzeilen