Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.01.2010

BKA sieht neue Strategie bei Terroristen

Berlin – Der versuchte Anschlag von Detroit am 25. Dezember 2009 stellt eine neue Qualität der terroristischen Bedrohung für den Westen dar. Zu dieser Einschätzung kommt das Bundeskriminalamt (BKA) in einer vertraulichen Analyse, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“. Erstmals habe der Al-Qaida-Ableger auf der arabischen Halbinsel, AQAH, ein Attentat außerhalb seines bisherigen Operationsgebietes verübt, heiße in dem Papier. Dies bedeute eine „signifikante Änderung“ im Vorgehen der Islamisten.

Die Hinwendung der „schlagkräftigen Terror-Organisation“ zu Angriffen auf den zivilen Luftverkehr sei „besorgniserregend“. Offenbar wolle die AQAH durch spektakuläre Anschläge „ihre Handlungsfähigkeit auch im Ausland unter Beweis stellen und ihre Anerkennung durch die Kern-Al-Qaida forcieren“, heißt es in der Analyse.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bka-sieht-neue-strategie-bei-terroristen-6005.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen