Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

26.04.2010

BKA ermittelt gegen mehr Islamisten als je zuvor

Wiesbaden – Beim Bundeskriminalamt (BKA) laufen derzeit mehr Ermittlungen gegen Taten mit islamistischem Hintergrund als je zuvor. Bundesweit werde in 350 solcher Verfahren ermittelt, sagte BKA-Präsident Jörg Ziercke der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Etwa die Hälfte der Ermittlungen widme sich dabei Anschlägen auf Bundeswehrsoldaten in Afghanistan. „Hier spiegeln sich die vermehrten Angriffe auf deutsche Soldaten wider“, so Ziercke.

Innerhalb Deutschlands seien den Ermittlern etwa 1.100 Menschen bekannt, die ein „islamistisch-terroristisches Personenpotenzial“ aufwiesen. Im Fokus der Beamten stünden dabei 127 Personen, die als gefährliche Islamisten eingeschätzt werden. Gleichzeitig sei die Zahl der registrierten „Reisen aus Deutschland in Ausbildungslager“ gestiegen. 2009 seien demnach mehr als 30 mutmaßliche Islamisten zu Ausbildungszwecken nach Afghanistan oder Pakistan gereist.

„Am Hindukusch hat sich inzwischen eine deutsche Gemeinschaft etabliert“, erklärte Ziercke. Dabei handele es sich um eine zehn- bis zwölfköpfige Gruppe, die mit Dschihad-Propaganda gezielt Deutsche anspreche.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bka-ermittelt-gegen-mehr-islamisten-als-je-zuvor-10078.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen