Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Junge Frau beim Telefonieren

© über dts Nachrichtenagentur

19.07.2013

Bitkom Sommer-Hitze kann Handys Schaden zufügen

Das Handy sollte im Schatten oder anderen kühlen Orten gelagert werden.

Berlin – Der Hightech-Verband Bitkom hat davor gewarnt, dass die sommerliche Hitze den Mobiltelefonen schaden zufügen kann. So könne direkte Sonneneinstrahlung dazu führen, dass die Handy überhitzen, teilte der Verband am Freitag mit.

Durch die direkte Sonneneinstrahlung würden die Geräte bis zu 70 Grad warm werden, wodurch empfindliche Flüssigkeitskristalle im Display beschädigt werden können. Zudem könnten sich die Kunststoffgehäuse verziehen und im Extremfall sogar schmelzen. Überdies verliere der Akku bei hohen Temperaturen seine Leistungsfähigkeit und falle im schlimmsten Fall komplett aus.

Das Handy sollte deshalb im Schatten oder an anderen kühlen Orten gelagert werden – auf keinen Fall auf dem Armaturenbrett oder der Ablage mitten in der Sonne im Auto, rät der Hightech-Verband.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bitkom-sommer-hitze-kann-handys-schaden-zufuegen-63946.html

Weitere Nachrichten

Sony Ericcson Xperia Mini pro Smartphone

© John Karakatsanis / CC BY-SA 2.0

Umfrage Smartphone nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken

50 Prozent der Smartphone-Nutzer in Deutschland können sich ein Leben ohne Smartphone noch vorstellen (Männer: 54 %, Frauen: 47 %). Für 47 Prozent und ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von unzulässigen Abrechnungen über die monatliche Telefonrechnung geworden. ...

Weitere Schlagzeilen