Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.07.2010

Bis zu 500.000 Euro humanitäre Soforthilfe für Pakistan

Berlin – Nach den verheerenden Überschwemmungen in Pakistan stellt die Bundesrepublik bis zu 500.000 Euro für humanitäre Soforthilfe zur Verfügung. Dies kündigte Bundesaußenminister Guido Westerwelle am Samstag an. Mit den Mitteln sollen unter anderem Notunterkünfte, Decken und Trinkwasser finanziert werden.

Bei den Überschwemmungen handele es sich um die schlimmsten Überschwemmungen seit 1929, denen bereits mehrere hundert Menschen zum Opfer fielen. Es wird davon ausgegangen, dass die Opferzahlen weiter steigen. Besonders betroffen ist der Nordwesten Pakistan und Beluchistan. Das Auswärtige Amt stehe bereits im Kontakt mit mehreren Hilfsorganisationen, so dass die ersten Hilfsmaßnahmen umgehend auf den Weg gebracht werden können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bis-zu-500-000-euro-humanitaere-soforthilfe-fuer-pakistan-12481.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen